Betriebsberatung 4.0 consulenza aziendale

Etwa 50 Prozent der eigenen Zufriedenheit ist Veranlagung. Für die restlichen 50 Prozent bestimmen am Arbeitsplatz die Tätigkeiten und das Erleben die Qualität der Zufriedenheit mit. Der Einfluss der Tätigkeiten auf die Zufriedenheit hängt von den organisatorischen Rahmenbedingungen ab, unter denen wir diese ausführen. Unsere Kompetenzen sowie Ressourcen bestimmen wie zufrieden wir in unserer Rolle tätig sein werden. Hier verbirgt sich ein sehr hohes Potential an HR-Gestaltungsmöglichkeiten, das mit Hilfe einer 4.0 orientierten Betriebsberatung erreicht werden kann. Ebenso gilt dies für die Qualität des Erlebens. Egal ob als Führungskraft, als Mitarbeiter*in einzel oder im Team, Berater*innenpools oder als Freelance - die Qualität des Erlebens unseres emotionalen, körperlichen und sozialen Gleichgewichtes und daher unsere Gesundheit am Arbeitsplatz bestimmt die Zufriedenheit mit.

Ich begleite Sie gerne, sowohl bei der Durchführung von Organisationsanalysen bis hin zu Organisationsentwicklungen, als auch bei bereits implementierten Organisationsentwicklungen. Die neuen Rahmenbedingungen werden die alten ersetzen, kontinuierlich hinterfragt, weiterentwickelt und austariert. Dies geschieht in dem wir deren Effekte auf das Erleben monitorieren. So sind fachgerechte und wissenschaftlich fundierte Organisationsanalysen der perfekte und seriöse Ausgangspunkt für Organisationsentwicklungen, welche das Erleben berücksichtigen. Dann haben wir die 50% der Zufriedenheitsfaktoren berücksichtigt und eine Qualitätsoptimierung ist möglich. Wir können wieder wachsen in Richtung Betrieb 4.0.

Circa il 50 percento della propria soddisfazione è predisposizione. Per il restante 50 percento, le attività e l'esperienza determinano la qualità della soddisfazione sul posto di lavoro. L'impatto delle attività sulla soddisfazione dipende dalle condizioni organizzative in cui le eseguiamo. Le nostre capacità e risorse determinano quanto saremo soddisfatti nel nostro ruolo. Ciò nasconde un potenziale molto elevato per le opzioni di progettazione delle risorse umane, che può essere raggiunto con l'aiuto di una consulenza aziendale orientata alla 4.0. Questo vale anche per la qualità del vissuto. Sia come manager, come dipendente, individualmente o come team, come pool di consulenti o come freelance - la soddisfazione determina la qualità del vissuto e il nostro equilibrio emotivo, fisico e sociale e quindi la nostra salute sul posto di lavoro.

Vi accompagno volentieri, sia nello svolgimento di analisi organizzative, sia per sviluppi organizzativi che ne seguono, che nella fase di implementazione di esisti tratti da sviluppi organizzativi già eseguiti. Le nuove condizioni sostituiranno quelle vecchie, verranno continuamente messe in discussione, ulteriormente sviluppate ed equilibrate. Questo succede monitorando i loro effetti sull'vissuto. Pertanto, analisi organizzative professionali e scientificamente fondate sono il punto di partenza perfetto e serio per gli sviluppi organizzativi che considerano il vissuto.

Obiettivo raggiunto: abbiamo preso in considerazione il 50% dei fattori di soddisfazione e l'ottimizzazione della qualità è possibile. Possiamo ricrescere verso l´azienda 4.0.

Angebot 4.0

Bearbeitet werden Themen

  • der Führungskultur und der Führungsstile 4.0,
  • des Aus- und Weiterbildungsbedürfnisses 4.0,
  • interdisziplinäres Denken, Handeln und Kooperieren,
  • der Dienstleistungsoptimierung (z.B. Koordination von Arbeitsabläufen, Beratung der Kund*innen),
  • der "Life Domain Balance" Vereinbarkeit Familie, Partnerschaft, Gesundheit und Beruf,
  • der Mitarbeitermotivation und -demotivation,
  • der Delegation,
  • des Outplacement,
  • der Beförderung,
  • der Konfliktlösung, gemeinsamen Problemlösung sowie Entscheidungsfindung,
  • des gemeinsamen Umganges mit Fehlerverhalten,
  • des Bewusstwerdens der eigenen Rolle (Leadership, MA usw.)
  • der werte- und sinnorientierten Kulturentwicklung und Kommunikation,
  • des change-, prozess-, stress- & time- management,
  • der sozialen-, emotionalen und kommunikativen Führungs- und Teamkompetenzen,
  • der Ziel- und Gehaltsverhandlungen,
  • der Netzwerkarbeit,
  • der Neugründung.

Für aufwendige Organisationsanalysen und -entwicklungen arbeite ich mit Partner*innen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Italien zusammen.

 

Kontaktieren Sie mich über den unten angeführten Kontaktbogen und erwähnen Sie kurz Ihre Anliegen. Ich werde mich innerhalb von 48 Stunden rückmelden.

Gemeinsam erstellen wir ein ad-hoc Programm, besprechen Kosten, Ort sowie Zeiten.